Profil

Ich liebe die Natur, ich liebe es draußen zu sein, vor allem aber liebe ich es im Wald zu sein. Irgendwann bemerkte ich, dass ich mich nach einem Waldspaziergang immer sehr fit und wohl fühle, selbst wenn es mir mal zuvor nicht so gut ging. Intuitiv erkannte ich, der Wald tut mir gut.

Ich dehnte meine Wege immer weiter aus, genoß es mehr und mehr im Wald zu sein, egal bei welchem Wetter und bei welcher Jahreszeit.

Erst sehr viel später habe ich dann vom „Waldbaden“ erfahren und war sofort begeistert. Meine Waldbaden-Trainer-Lizenz habe ich in der Steiermark bei Mag. Ulli Felber erworben. Ihr Konzept der Waldkraft Triade(c) – Körper-Geist-Seele – hat mir besonders zugesagt.

Dieser Ausbildung ging ein Jahresseminar für Körperkoordination bei PhysioCoach Gabriele Brunner-Huber voraus. Zudem habe ich über einen Zeitraum von sieben Jahren die Qualifikation für Therapeutic-Touch, eine energetische Unterstützungsmaßnahme, erworben und auch heilsames Singen ist mir vertraut. Meine Erfahrungen aus diesen Seminaren und Bereichen fließen bisweilen – in Form von Körper-, Imaginations- Intuitions- und Achtsamkeits- Übungen in meine Waldbaden-Kurse ein.